Verkommene Sohne, mißratene Töchter

Verkommene Sohne, mißratene Töchter

Peter von Matt

Wenn die verkommenen Söhne und die missratenen Töchter auftreten, müssen die Eltern – von der Antike bis in unsere Zeit – aufpassen. Es geht um den eigenen Kopf: um Liebe, Moral, politische Ordnung. Die Folgen: Fluch, Ausweisung – oder ein tränenreicher Kompromiss. Peter von Matt erzählt das Familiendesaster neu: ein brillanter Durchgang durch die Literatur.

Über den Autor

Peter von Matt

Peter von Matt

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, war von 1976 bis 2002 Professor für Germanistik an der Universität Zürich. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, der Akademie der ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter von Matt

Alle Bücher von Peter von Matt

Weitere Empfehlungen für Sie

Verkommene Sohne, mißratene Töchter

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend