hanserblau

Im Frühjahr 2019 veröffentlicht hanserblau sein erstes Programm. Das dreiköpfige Team mit Sitz in Berlin kümmert sich intensiv und leidenschaftlich um die sechzehn Neuerscheinungen pro Jahr. Eingängig erzählte, handlungsgetriebene zeitgenössische Romane und aktuelle meinungsstarke Sachbücher prägen das neue Verlagsprofil. Sowohl Originalausgaben als auch Übersetzungen werden überwiegend im Paperback oder als besonders ausgestattete Hardcover erscheinen.

hanserblau erweitert den Traditionsverlag Hanser um ein populäreres und breitenwirksames Programm. “Unsere Leidenschaft gilt gut erzählten, eher klassisch narrativen Stoffen sowie zugänglichen Sachbüchern mit hohem Aktualitätsbezug, unsere Autor*innen schreiben für eine breite Öffentlichkeit, durchaus mit Blick auf eine vermehrt weibliche Leserschaft”, so Verlagsleiterin Ulrike von Stenglin.

Der Name hanserblau verweist nicht nur auf die traditionelle Verlagsfarbe des Münchner Hauses, sondern steht in Anlehnung an die Blaue Stunde für eine Zeit des Eintauchens, der Inspiration und Zwiesprache.

Das erste Programm Die erste Vorschau Kontakt

Das erste Programm

Belletristik

Belletristik

Belletristik

Belletristik

Sachbuch

Sachbuch

Sachbuch

Sachbuch

Die erste Vorschau

hanserblau Frühjahr 2019 PDF »

Kontakt

hanserblau

hanserblau im Carl Hanser Verlag
Lehrter Straße 57
Haus 4
10557 Berlin
Tel.: (030) 252 94 80 – 0
Fax: (089) 998 30 – 462 (Vertrieb) (089) 998 30 – 462 (Werbung)


Anfahrt

Verlagsleitung Ulrike von Stenglin

Manuskripteinsendung

Ansprechpartner

Presse

Kristin Rosenhahn
Tel.: +49 (0)30 25 29 480-18
Fax: +49 (0)30 25 29 480-29

E-Mail: kristin.rosenhahn@hanser.de

Veranstaltungsservice

Wenn Sie einen unserer Autoren für eine Lesung einladen möchten, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte und Terminvereinbarungen zur Verfügung. Im Bereich Veranstaltungsservice finden Sie außerdem unsere aktuellen Lesungsangebote.

Zum Veranstaltungsservice

Zu den Terminen