Von einem, der ausflog

Von einem, der ausflog

Jochen Missfeldt

"Das Leben ist schön, Opa." So gestern meine achtjährige Enkelin. Merk dir's gut, lieber Leser! Nimm und lies!

Ein modernes Märchen: Von der schleswig-holsteinschen Ostseeküste bis zur Villa Massimo in Rom geht der surreale Trip in der fliegenden Tonne. Der Berufspilot nimmt Abschied von Maschinen und Männerfantasien, und nach einer rauhen Berührung mit der Realität holt ihn eine unheimliche Goldmarie ein: "Beginnt nicht alles, was gut werden soll, mit Zögern? Man müsste, sagte ich, und weiter kam ich nicht, denn längst hatte Goldmarie mich am rechten Oberarm gepackt. Füge dich und schweige, sagte ich mir."

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Jochen Missfeldt

Jochen Missfeldt

Jochen Missfeldt, geboren 1941 in Satrup / Schleswig, hat seine Heimat zwei Jahrzehnte lang auch als Pilot von Aufklärungsflugzeugen betrachtet, bevor er in Kiel Musikwissenschaften, Philosophie und Volkskunde studierte. Er ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jochen Missfeldt

Alle Bücher von Jochen Missfeldt

Weitere Empfehlungen für Sie

Von einem, der ausflog

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend