sünden waffen sorgenfeig

sünden waffen sorgenfeig

Oskar Pastior

Band sechs der großen Oskar Pastior Werkausgabe – neue Entdeckungen aus dem Werk des „Wortschatzmagiers“. Michael Lentz, F.A.S.

In Band 6 der Werkausgabe finden sich zahlreiche Gedichte, die „Verstreuten Anagramme“, „Urologe kuesst Nabelstrang“ und die klug-verspielten „Vokalisen und Gimpelstifte“, aber auch Gemeinschaftsarbeiten mit Georges Perec. Oskar Pastior war ein dichterisches Genie und ein Sprachspieler auf höchstem Niveau, er beherrschte Formen, die andere nur vom Hörensagen kennen. Auch dieser Band beweist das aufs Eindrücklichste.

Über den Autor

Oskar Pastior

Oskar Pastior, 1927 in Hermannstadt / Rumänien geboren, ging 1969 nach Berlin. Im Jahr 2000 wurde Oskar Pastior mit dem Walter-Hasenclever-Preis und 2006 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet. Die Werkausgabe bei Hanser wurde 2003 ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Oskar Pastior

Alle Bücher von Oskar Pastior

Weitere Empfehlungen für Sie

sünden waffen sorgenfeig

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend