Markus Orths
© Yves Noir

Markus Orths

Markus Orths wurde 1969 geboren und studierte Philosophie, Romanistik und Anglistik in Freiburg. Er lebt als Autor mit Frau und drei Kindern in Karlsruhe. Sein bisheriges Werk ist im Verlag Schöffling & Co. erschienen, seine Romane wurden in sechzehn Sprachen übersetzt, der Roman Das Zimmermädchen wurde 2015 für das Kino verfilmt. Er ist außerdem Autor von Hörspielen und Kinderbüchern. Bei Hanser erschien 2017 sein Roman Max.

Bücher von Markus Orths
Picknick im Dunkeln

Picknick im Dunkeln

Markus Orths

Treffen sich Stan Laurel und Thomas von Aquin im Dunkeln … Markus Orths neuer Roman, eine urkomische und todernste Geschichte

Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen ...

Zum Buch
Max

Max

Markus Orths

Das Panorama einer wahnwitzigen Zeit. Und mittendrin: Max Ernst. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor dem wilhelminischen Vater, später vor dem ...

Zum Buch
Alle Bücher von Markus Orths

Markus Orths

Termine

ABGESAGT. Die Veranstaltung fällt leider aus. / Markus Orths: "Picknick im Dunkeln" Literatur in den Häusern der Stadt | Zur Veranstaltungs-Website

Köln
General Reinsurance,
Theodor-Heuss-Ring 11,
50668 Köln

ABGESAGT. Wegen der Corona-Krise muss diese Veranstaltung leider entfallen. / Markus Orths: "Picknick im Dunkeln" Literatur in den Häusern der Stadt

Versmold
Buchhandlung Krüger,
Münsterstraße 15a,
33775 Versmold

Markus Orths: "Picknick im Dunkeln" | Zur Veranstaltungs-Website

Radolfzell
Buch Greuter e. K.,
Schützenstaße 11,
78315 Radolfzell

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen:
2017 Max. Roman [ET: 21.08

Weitere Veröffentlichungen:
2001 Wer geht wo hinterm Sarg? Erzählungen
2002 Corpus. Roman
2003 Lehrerzimmer. Roman
2005 Catalina. Roman
2006 Fluchtversuche. Erzählungen
2008 Das Zimmermädchen. Roman
2009 Hirngespinste. Roman
2011 Tarnkappe. Roman
2013 Irgendwann ist Schluss. Erzählungen
2014 Alpha & Omega. Apokalypse für Anfänger. Roman