Irene Diwiak
© Leonhard Hilzensauer/Zsolnay

Irene Diwiak

Irene Diwiak wurde 1991 in Graz geboren und wuchs in Deutschlandsberg/Steiermark auf. Sie studierte Komparatistik in Wien. Ihre Texte wurden bereits vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Debüt Liebwies bei Deuticke im Herbst 2017.

Bücher von Irene Diwiak
Malvita

Malvita

Irene Diwiak

Irene Diwiak beleuchtet in ihrem neuen Roman die faszinierende Welt der Reichen und Schönen in Italien. Und sie zeigt auch deren Abgründe.

Christina reist nach Italien, um bei der ...

Zum Buch
Liebwies

Liebwies

Irene Diwiak

1924: Der bekannte Musikexperte Christoph Wagenrad hat sich in die junge Gisela Liebwies verliebt, die seiner verstorbenen Frau, einer berühmten Pianistin, ähnlich sieht. Obwohl unbegabt, soll ...

Zum Buch
Alle Bücher von Irene Diwiak

Irene Diwiak

Termine

Irene Diwiak: "Malvita"

Graz
ORF Landesstudio Steiermark Hör- und Seebühne,
Marburgerstraße 20,
8042 Graz

Irene Diwiak: "Malvita"

Groß St. Florian
Öffentliche Bücherei Groß-St. Florian,
Marktplatz 6,
8522 Groß St. Florian

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag erschienen:
2017 Liebwies. Roman
2020 Malvita. Roman (Herbst)