Inès Bayard
© Deborah Morier

Inès Bayard

 Inès Bayard, geboren 1992 in Toulouse, lebt derzeit in Berlin.  Scham ist ihr erster Roman und stand auf der Longlist für den Prix Goncourt 2018.

Bücher von Inès Bayard
Scham

Scham

Inès Bayard

„Inès Bayard reißt den Leser aus der Komfortzone.“ (L’Express) Die unfassbare Geschichte einer Vergewaltigung und der Frage, wie eine Frau damit umgeht. Für Leserinnen von Leila ...

Zum Buch
Alle Bücher von Inès Bayard

Inès Bayard

Termine

ABGESAGT: Inés Bayard: "Scham"

Bonn
Bonn

ABGESAGT: Inés Bayard: "Scham"

Essen
Essen

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag erschienen:
2020 Scham. Roman. Aus dem Französischen von Theresa Benkert