Zsolnay / Deuticke

Aktuelles Facebook Programm Kontakt Verlagsgeschichte

Aktuelles

Nominiert

Preis der Leipziger Buchmesse

Preis der Leipziger Buchmesse

Große Freude: Für seine Übersetzung von Cătălin Mihuleacs “Oxenberg & Bernstein” ist Ernest Wichner für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert!

Mehr zum Buch

In der Presse

Gelebt, erlebt, überlebt

Gelebt, erlebt, überlebt

“Ein bedrückendes, aber auch mitreißendes Dokument der Zeitgeschichte. Ein wichtiges Buch, von dem man sich wünscht, dass vor allem junge Menschen es lesen.” Hasnain Kazim, Spiegel Online

Mehr zum Buch

Ausgezeichnet

Thomas-Mann-Preis 2018

Thomas-Mann-Preis 2018

„In den letzten vier Jahrzehnten avancierte Mircea Cǎrtǎrescu (…) zur wichtigsten Stimme der rumänischen Literatur.“ Wir freuen uns mit Mircea Cărtărescu, der mit dem Thomas-Mann-Preis 2018 ausgezeichnet wird!

Mehr zum Autor

Großer Familienroman

All die Jahre

All die Jahre

Vor vielen Jahren sind Nora und Theresa Flynn von Irland nach Amerika ausgewandert, wo sich ihr Leben an einem einzigen Tag für immer verändert. Nach Sommer in Maine ein neuer großer Familienroman von J. Courtney Sullivan.

Mehr zum Buch

Spannung der Extraklasse

Die schwere Hand

Die schwere Hand

Ein neuer Fall für Avi Avraham! Der dritte Tel-Aviv-Krimi des Meisters der Spannungsliteratur, Dror Mishani.

Mehr zum Buch

Neuentdeckung

Die Rückkehr

Die Rückkehr

Eine Wiederentdeckung: Nach dem internationalen Erfolg der Neuauflage von Ernst Lothars „Engel mit der Posaune“ ist nun sein nächster großer Roman zu entdecken.

Mehr zum Buch

Gratulation!

Das Floß der Medusa

Das Floß der Medusa

Jurymitglied Thea Dorn findet: “Im besten Sinne das, was ein historischer Roman leisten kann und gleichzeitig ein radikal heutiger Roman. Für mich einer der ­besten deutschsprachigen Romane der letzten Jahre.”

Mehr zur Auszeichnung

In der Presse

Der Sandmaler

Der Sandmaler

„Ich habe selten ein sensibleres und subtileres Porträt einer Heranwachsenden gelesen, die in der Reizüberflutung der siebziger Jahre sich selbst zu finden und angesichts von Armut und Elend nach Halt und Orientierung sucht.“ Hans Christoph Buch, FAZ

Mehr zum Buch

Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie täglich alles Wissenswerte rund um unsere Autoren und Bücher. Zur Facebookseite >

Programm

GESAMTPROGRAMM

Hier finden Sie alle aktuell lieferbaren Titel aus dem Programm der Verlage Zsolnay und Deuticke.

Zum Gesamtprogramm

NEUERSCHEINUNGEN

Die Frühjahrsnovitäten der Verlage Zsolnay und Deuticke finden Sie hier.

Zu den Neuerscheinungen

VORSCHAU

Hanser Box

Hanser Box ist der Digitalverlag bei Hanser. Auch wir sind dabei – mit Texten von Henning Mankell, Christian Felber und vielen mehr.

Zur Hanser Box

Kontakt

Paul Zsolnay Verlag / Deuticke Verlag

Paul Zsolnay Verlag und Deuticke Verlag Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0) 1 505 76 61-0
Fax: +43 (0) 1 505 76 61-10
E-Mail: info@zsolnay.at


Anfahrt

Verlagsleitung Zsolnay
Herbert Ohrlinger

Verlagsleitung Deuticke
Martina Schmidt

Manuskripteinsendung

Ansprechpartner

Presse

Susanne Rössler
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 505 76 61-28
Fax: +43 (0)1 505 76 61-10
E-Mail:
susanne.roessler@zsolnay.at

Veranstaltungen

Michael Winroither Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
Tel.: 0043 (0)1 505 76 61-26
Fax: 0043 (0)1 505 76 61-10
E-Mail: michael.winroither@zsolnay.at

Rechte & Lizenzen

Annette Lechner
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 5057661-12
Fax: +43 (0)1 5057661-10
annette.lechner@zsolnay.at

Rechte & Lizenzen

Johanna Tragler
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0) 1 505 76 61-29
Fax:+43 (0) 1 505 76 61-10
E-Mail:
johanna.tragler@zsolnay.at

LESUNGSSERVICE

Wenn Sie einen unserer Autoren für eine Lesung einladen möchten, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte und Terminvereinbarungen zur Verfügung. Im Bereich Lesungsservice finden Sie außerdem unsere aktuellen Lesungsangebote.

Zum Lesungsservice

Zu den Terminen