Zsolnay

Aktuelles Facebook Programm Kontakt Verlagsgeschichte Neuerscheinungen Bestseller

Buch der Woche

Sarah Biasini Die Schönheit des Himmels

Am 29. Mai jährt sich Romy Schneiders Todestag zum 40. Mal. In “Die Schönheit des Himmels” gewährt ihre Tochter Sarah Biasini poetische und intime Einblicke in ihr Leben abseits der Öffentlichkeit. Ein poetischer Text, der Fragen aufwirft: Wie wächst man auf, wenn man die Mutter mit vier Jahren verliert? Wie lebt man weiter, wenn einem der Tod so früh so nahekommt? Wie trauert man um eine Mutter, die von der ganzen Welt abgöttisch verehrt wird? Die Antwort findet die Autorin bei sich, bei der Liebe ihrer Familie, ihrer Freunde, bei den Frauen, die ihr die Mutter ersetzt haben. Ein Buch über das Leben, das weitergeht, trotz allem. Mehr zum Buch

Aktuelles

Judith Taschler

Über Carl reden wir morgen

"Über Carl reden wir morgen"

Gerade ist Judith Taschlers großer Familienroman “Über Carl reden wir morgen” erschienen. Über drei Generationen verfolgen wir darin gebannt das Schicksal der Familie Brugger, deren Leben in der Hofmühle vor allem die Frauen prägen. Hier verrät die Autorin, wie ihre eigene Familiengeschichte sie zu diesem Roman inspiriert hat und vieles mehr.

Mehr zum Buch >

Fiston Mwanza Mujila

Tanz der Teufel

"Tanz der Teufel"

Fiston Mwanza Mujila, Autor von “Tram 83”, liest aus seinem neuen Roman “Tanz der Teufel” – noch schillernder, noch virtuoser und dabei noch politischer.

Mehr zum Buch >

Zitat der Woche

»Rom birgt einen besonderen Rausch in sich, der die Erinnerungen verbrennt. Mehr noch als eine Stadt ist Rom ein geheimer Teil von euch, ein verstecktes Raubtier. Mit ihm gibt es keine halben Sachen, entweder die große Liebe, oder ihr müsst da weg, denn das fordert das sanfte Raubtier: Liebe.«
Gianfranco Calligarich in »Der letzte Sommer in der Stadt«

Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie täglich alles Wissenswerte rund um unsere Autoren und Bücher. Zur Facebookseite >

Programm

GESAMTPROGRAMM

Entdecken Sie alle bisher im Programm von Zsolnay erschienenen Bücher.

Zum Gesamtprogrammn

NEUERSCHEINUNGEN

Hier können Sie im aktuellen Programm von Zsolnay stöbern.

Zu den Neuerscheinungen

VORSCHAU

Kontakt

Paul Zsolnay Verlag

Ansprechpartner

Presse

Susanne Rössler
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 505 76 61-28
Fax: +43 (0)1 505 76 61-10
susanne.roessler@zsolnay.at

Presse

Astrid Saller

Astrid Saller
Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 505 76 61-22
Fax: +43 (0)1 505 76 61-10
astrid.saller@zsolnay.at

Veranstaltungen

Brigitte Kaserer
Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 505 76 61-15
Fax: +43 (0)1 505 76 61-10
brigitte.kaserer@zsolnay.at

Rechte & Lizenzen

Annette Lechner
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 5057661-12
Fax: +43 (0)1 5057661-10
annette.lechner@zsolnay.at

Rechte & Lizenzen

Julia Ramprecht
Prinz-Eugen-Str. 30
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0) 1 505 76 61-29
Fax:+43 (0) 1 505 76 61-10
julia.ramprecht@zsolnay.at

LESUNGSSERVICE

Wenn Sie einen unserer Autoren für eine Lesung einladen möchten, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte und Terminvereinbarungen zur Verfügung. Im Bereich Lesungsservice finden Sie außerdem unsere aktuellen Lesungsangebote.

Zum Lesungsservice

Zu den Terminen




Die Paul Zsolnay Verlag Ges.m.b.H. wird im Rahmen der Kunstförderung des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport unterstützt.