Hanser Kinderbuch

Lesen von klein auf – Hanser Kinder- und Jugendbücher

Das erste Hanser Kinderbuchprogramm erschien mit zehn Titeln im Herbst 1993. Seitdem ist es stetig gewachsen und versammelt Bilderbücher, Romane und Erzählungen für Kinder und Jugendliche sowie Kinder- und Jugendsachbücher von hoher literarischer und künstlerischer Qualität. Von Beginn an war es der Anspruch des Hanser Kinderbuchs, dem Erwachsenenbuch im Hause auf Augenhöhe zu begegnen. Auch deshalb waren und sind viele Hanser Kinderbücher „Grenzgänger“– Bücher für Kinder und Erwachsene.

Überraschungs-Sofie

Jostein Gaarders Sofies Welt ist vielleicht das bekannteste Buch dieses Typs überhaupt. Es stand im Startprogramm von 1993. Autorinnen und Autoren wie Rafik Schami, David Grossman, Amelie Fried, Elke Heidenreich, Franz Hohler, Jutta Richter, Per Olov Enquist, Bart Moeyaert, Hans Magnus Enzensberger, Finn-Ole Heinrich, Mats Wahl, Joyce Carol Oates, Janne Teller und Annette Pehnt setzen diese Tradition auf ihre je eigene Weise fort. Mit einem Angebot von über 600 Titeln von fast 300 Autoren gehört der Hanser Kinderbuchverlag heute zu den profiliertesten Kinder- und Jugendbuchverlagen Deutschlands.

Erfolgsspur

Auf Sofies Welt folgten viele große Erfolge und moderne Klassiker, die das Kinderbuchprogramm bis heute prägen, wie Elke Heidenreichs und Quint Buchholz‘ Nero Corleone, Hans Magnus Enzensbergers Der Zahlenteufel, Rotraut Susanne Berners Karlchen -Bücher, die Fantasyreihe Septimus Heap von Angie Sage, Peter Schössows mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnetes Gehört das so?, die Ella -Bände von Timo Parvela oder Janne Tellers Parabel Nichts.

Ein weiteres beeindruckendes Beispiel in dieser Hanser-Grenzgänger-Tradition ist der Welterfolg Das Schicksal ist ein mieser Verräter mit über 1 Million verkaufter Exemplare allein auf Deutsch. Der amerikanische Autor John Green begeistert weltweit eine riesige Fangemeinde mit seinen Büchern und vereint mühelos Belletristik und Jugendliteratur.

Genuss für alle Sinne: erzählerische und illustrative Exzellenz

Prägend für das Erscheinungsbild der Hanser Kinderbücher waren und sind Illustratorinnen und Illustratoren, die unbestritten zu den Großen ihres Faches zählen. Rotraut Susanne Berner, Quint Buchholz, Wolf und Leonard Erlbruch, Sybille Hein, Helme Heine, Stian Hole, Ole Könnecke, Reinhard Michl, Kathrin Schärer, Peter Schössow, Peter Sís, Hans Traxler, Henrike Wilson, Jutta Bauer und Sabine Wilharm seien hier stellvertretend genannt.

Preissegen

Mehr als zehn Mal haben Hanser Kinderbücher bis heute den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten, zuerst Sofies Welt, zuletzt Garmans Sommer von Stian Hole (Kritikerjury) und Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green (Jugendjury). Auch mit vielen anderen renommierten Preisen wurden Hanser Kinderbücher ausgezeichnet, u.a. mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis, dem Luchs von Radio Bremen und der ZEIT und dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis.


Aktuelles Programm Kontakt Ansprechpartner

Aktuelles

Ausgezeichnet

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Rotraut Susanne Berner wird mit dem diesjährigen Hans Christian Andersen-Preis 2016 in der Kategorie Illustration ausgezeichnet. Der Preis gilt als wichtigste internationale Auszeichnung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur.

Zu den Büchern von Rotraut Susanne Berner

Ausgezeichnet

VerlagsLUCHS für das Hanser Kinderbuch

VerlagsLUCHS für das Hanser Kinderbuch

Auf der Leipziger Buchmesse wurde das Hanser Kinderbuch als bester Kinder- und Jugendbuchverlag von der ZEIT und Radio Bremen mit dem VerlagsLUCHS ausgezeichnet. Der Preis wurde dieses Jahr zum 30-jährigen Jubiläum des LUCHSes erstmals vergeben.

Mehr

Film zur Buchpremiere

Solo für Clara

"Solo für Clara"

Das fesselnde Porträt eines musikalischen Ausnahmetalents – und die berührende Geschichte eines Mädchens, das mit Ehrgeiz und Leidenschaft seinen Traum verfolgt. Im Steinway-Haus Hamburg hat Claudia Schreiber ihr neues Buch “Solo für Clara” vorgestellt. Dabei ist dieser Film entstanden.

Mehr zum Buch >

Neue Jugendbuchreihe

Sturmland

"Sturmland"

Mats Wahls spannende „Sturmland“-Reihe ist eine Dystopie und Abenteuergeschichte: Ein Überlebenskampf in einer zerbrechlichen Welt, die unserer näher ist, als wir glauben. Auf unserer Special-Seite zum Buch braucht die 16-jährige Elin bei einem interaktiven Überlebenscontest dringend Hilfe!

Zum Contest

Programm

Gesamtprogramm

Stöbern Sie in allen lieferbaren Kinder- und Jugendbüchern.

Zum Gesamtprogramm

Neuerscheinungen

Kinderbuch Neuerscheinungen F16

Neues Lesefutter für Bücherwürmer: Freuen Sie sich auf viele Neuheiten in unserem Kinder- und Jugendbuchprogramm.

Zu den Neuerscheinungen

VORSCHAU

Kinderbuch Vorschau H16_Teaser

Lesungen

Hanser Box

Hanser Box ist der Digitalverlag bei Hanser. Auch wir sind dabei – mit Texten von R. J. Palacio, Sally Nicholls und vielen mehr.

Zur Hanser Box

Kontakt

Verlag Hanser Kinderbuch

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG Vilshofener Straße 10
81679 München
Tel. +49 (0)89 – 9 98 30 – 0
Fax +49 (0)89 – 9 98 30 – 462
E-Mail: info@hanser.de


Anfahrt

Verlagsleitung Saskia Heintz

Manuskripteinsendung

Ansprechpartner

Presse

Katja Desaga
Vilshofener Str.10
81679 München
Tel: +49 (0) 89 998 30-190
Fax +49 (0)89 998 30-461
E-Mail:
katja.desaga@hanser.de