Wer schreibt, der bleibt
Ludwig Harig

Wer schreibt, der bleibt

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
Essays und Reden. Gesammelte Werke Band 8
  • Erscheinungsdatum: 15.03.2004
  • 528 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-20289-4
  • Deutschland: 34,90 €
  • Österreich: 34,90 €


Der erste Band der achtbändigen Werkausgabe des großen saarländischen Schriftstellers Ludwig Harig versammelt poetologische und ästhetische Texte, Vorlesungen und Rezensionen. Ein Nachwort und ein konzentrierter Sachkommentar des Duisburger Germanisten Werner Jung geben die notwendigen Erläuterungen.

Ludwig Harig

Ludwig Harig

Ludwig Harig, am 18. Juli 1927 in Sulzbach/Saar geboren, starb am 5. Mai 2018 ebenda. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Heinrich-Böll-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis; außerdem war Harig ...

Mehr über Ludwig Harig

Weitere Empfehlungen für Sie

Wer schreibt, der bleibt

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend