Für eine Nacht oder fürs ganze Leben

Für eine Nacht oder fürs ganze Leben

Ursula März

Wer sucht, der findet. Auch die Liebe?

Heutzutage erscheint Dating so einfach wie Carsharing, ein paar Klicks, ein paar Algorithmen, gesucht, gefunden. Manfred Hügel etwa sucht ausschließlich Frauen unter 60 Kilogramm. Die Architektin, die ihm eine Seitensprungagentur präsentiert, wiegt deutlich mehr. Warum fühlt er sich mit ihr gegen seinen Willen wohler als je zuvor? Gerlinde Wagner ist in Rente und versucht, ihre Einsamkeit durch festgelegte Rituale zu bannen. Auf einem Datingportal lernt sie Rudi kennen. Mit ihm entdeckt sie ihre eigene Stadt neu. Doch Rudi ist fast 30 Jahre jünger. „Für eine Nacht oder fürs ganze Leben“ erzählt davon, wie die Liebeswahl auch in Zeiten der Singlepartys, der digitalen Kontaktbörsen, der gesellschaftlichen Freiheit unberechenbar bleibt.


Über den Autor

Ursula März

Ursula März

Ursula März, geboren 1957, studierte Germanistik und Philosophie in Köln. Seit 2006 ist sie feste Mitarbeiterin der ZEIT. Sie lebt in Berlin.

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Ursula März

Alle Bücher von Ursula März

Weitere Empfehlungen für Sie

Für eine Nacht oder fürs ganze Leben

Videos

Ursula März liest bei zehnSeiten.de

Presse

"Das ausgeprägte Stilgefühl macht die 'Dates' zu einem so vergnüglichen wie intelligenten Leseerlebnis." Cornelia Staudacher, Stuttgarter Zeitung, 22.01.16

"Entstanden ist ein Liebespanorama unserer Zeit, informiert, voller Witz, empathisch und trotzdem mit der nötigen Distanz." Ulrike Längle, Die Presse, 10.10.15

"Statt voyeuristisch hinterm Paravent hervorzulinsen, nimmt sich die Autorin mit hinein ins ratlose Single-Geschehen. Dabei gelingen ihr ebenso erhellende wie stil- und geschmackssichere Einblicke in das Paarungsverhalten der Gegenwart. Bei Ursula März fließt Autobiografisches in anekdotischer Form ein, aber das macht ihr Buch umso glaubwürdiger.Und dafür müsste man sie eigentlich küssen." Christopher Schmidt, Süddeutsche Zeitung, 19./20.09.15

"Auf anregende Art und Weise verknüpft Ursula März die Techniken der Recherche mit essayistischer Finesse. Von Verblüffungen und Ratlosigkeiten handeln die Geschichten der klugen Literaturkritikerin und gewieften Erzählerin." Harry Nutt, Frankfurer Rundschau, 08.08.15

"Ein hochmodernes Sittengemälde unserer seltsamen Zeit." Nils Minkmar, Spiegel, 03.08.15

"Die Liebesgeschichten sind lehrreich und unterhaltsam, manchmal auch bestürzend komisch. Ursula März zeigt sich auch in dem neuen Buch als glänzende Erzählerin." Friedmar Apel, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.07.15

"Ursula März trifft mit ihrem Buch einen Nerv." ZDF Aspekte, 24.07.15

Termine

Ursula März: "Für eine Nacht oder fürs ganze Leben". Im Rahmen der "Herzogenauracher Kulturtage 2016" | Zur Veranstaltungs-Website

Herzogenaurach
Altes Rathaus (herzoBar),
Marktplatz 1,
91074 Herzogenaurach

Ursula März: "Für eine Nacht oder fürs ganze Leben". Im Rahmen der "Langen Nacht der Erzähler"

Friedrichshafen
Friedrichshafen

Ursula März: "Für eine Nacht oder fürs ganze Leben" | Zur Veranstaltungs-Website

Baden-Baden
Spiegelsaal des Kurhauses,
Schillerstrasse 4/6,
76530 Baden-Baden

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend