Die Flucht der Jahre

Die Flucht der Jahre

Péter Esterházy, Marianna D. Birnbaum

Sprache, Schreiben, Liebe, Familie, Politik – und Fußball! Ein Schlüsselbuch zu Péter Esterházys Werk.

Péter Esterházy gibt Auskunft: Noch nicht überschattet von der Diagnose seiner Krankheit führte er ein langes Gespräch mit der Literaturwissenschaftlerin Marianna D. Birnbaum. Offen, geistreich, selbstironisch und mit dem unverwechselbaren Esterházy-Charme, spricht er über sein Werk, seine Arbeitsweise, seine Lebensthemen: Die Familie, die Diktatur, Europa, Essen, Gott, die letzten Dinge und natürlich – Fußball. In seinem an Vexierspielen, Anspielungen, doppelten Böden und vertrackter Subversion so reichem Werk provoziert Péter Esterházy viele Fragen – hier gibt er Antworten, die tiefgründige Einblicke gewähren und den Wunsch erzeugen, sich sofort einen Esterházy-Roman vorzunehmen, oder am besten gleich das ganze Werk.


Über den Autor

Péter Esterházy

Péter Esterházy

Péter Esterházy wurde 1950 in Budapest geboren. Für Harmonia Cælestis (dt. 2001) erhielt er u. a. den Ungarischen Literaturpreis, 2004 wurde er mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach Esti (2013) ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Péter Esterházy

Alle Bücher von Péter Esterházy

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Flucht der Jahre

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend