Der Traum des Beobachters
Wilhelm Genazino

Der Traum des Beobachters

Erscheinungsdatum: 23.01.2023

Details zum Buch
Aufzeichnungen 1972–2018
    herausgegeben von Jan Bürger, Friedhelm Marx, mit einem Nachwort von Jan Bürger, Friedhelm Marx
  • Erscheinungsdatum: 23.01.2023
  • 464 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-27620-8
  • Deutschland: 34,00 €
  • Österreich: 35,00 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-27694-9
  • E-Book Deutschland: 28,99 €

Seine Wohnung verließ Wilhelm Genazino nie ohne Stift und Papier. Alles, was sich in Worte fassen ließ, schrieb er auf. Jahrzehntelang tippte er seine Beobachtungen von unterwegs akribisch ab, aus Furcht, eines Tages könnte ihn das Schreiben selbst verlassen. So entstand ein „Materialcontainer", in dem sich Leben und Fiktion, Ideen und Träume unauflöslich vermischen. Die bislang unbekannten Notizen sind ein Schlüssel zu seinem Werk und lesen sich wie ein unendlicher Genazino-Roman. Sie zeigen den Autor als verzweifelten Glückssucher, als hochsensiblen Zeitzeugen und funkelnden Aphoristiker. „Es ist ein großes Erlebnis, wenn das Vergnügen bis in die Details geht."

Wilhelm Genazino

Wilhelm Genazino

Wilhelm Genazino, 1943 in Mannheim geboren, lebte in Frankfurt und ist dort im Dezember 2018 gestorben. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Georg-Büchner-Preis und dem Kleist-Preis. Bei Hanser erschienen zuletzt: Bei ...

Mehr über Wilhelm Genazino

Weitere Bücher von Wilhelm Genazino

Alle Bücher von Wilhelm Genazino

Weitere Empfehlungen für Sie Newsletter

Der Traum des Beobachters

Veranstaltungen

80 Jahre alt wäre Wilhelm Genazino am 22. Januar 2023 geworden. Aus diesem Anlass will ein auf verschiedene Städte verteiltes Festival an das Werk dieses Schriftstellers und großen Wahrnehmungskünstlers erinnern: durch Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen und die Vorstellung des im Januar 2023 erscheinenden Werktagebuchs Der Traum des Beobachters, aus dem der Büchner-Preisträger seine Romane, Essays und Hörspiele entwickelte.

Alle Veranstaltungstermine (sowie ein ausführliches Werkverzeichnis) finden Sie in diesem Folder (pdf) >

Termine

Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre. Anna Katharina Hahn im Gespräch mit Helmut Böttiger | Zur Veranstaltungs-Website

Stuttgart
Literaturhaus Stuttgart,
Breitscheidstraße 4,
70174 Stuttgart

Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre: "Wilhelm Genazino und Mannheim". Ein Film von Eberhard Reuß

Mannheim
Friedrich-Walter-Saal,
Archivplatz 1,
68169 Mannheim

Ein Abend zum Andenken an Wilhelm Genazino, der am 22. Januar 2023 80 Jahre alt geworden wäre. Mit Friedhelm Marx, moderiert von Thomas Geiger | Zur Veranstaltungs-Website

Sulzbach-Rosenberg
Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg e.V.,
Rosenberger Straße 9,
92237 Sulzbach-Rosenberg

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend