Monika Helfer

Monika Helfer

Monika Helfer, geboren 1947 in Au/Bregenzerwald, lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie in Vorarlberg. Sie hat Romane, Erzählungen und Kinderbücher veröffentlicht, darunter: Kleine Fürstin (1995), Wenn der Bräutigam kommt (1998), Bestien im Frühling (Deuticke, 1999), Mein Mörder (1999) und zuletzt bei Deuticke Bevor ich schlafen kann (2010),  Oskar und Lilli (2011) und Die Bar im Freien (2012).  Im Hanser Kinderbuch veröffentlichte sie gemeinsam mit Michael Köhlmeier 2010 Rosie und der Urgroßvater. Für ihre Arbeiten wurde sie unter anderem mit dem Robert-Musil-Stipendium (1996) und dem Österreichischen Würdigungspreis für Literatur (1997) ausgezeichnet.


Bücher von Monika Helfer

Zwei Frauen warten auf eine Gelegenheit

Zwei Frauen warten auf eine Gelegenheit

Monika Helfer, Ingrid Puganigg

Zwei Frauen treffen einander nach langer Zeit wieder. Sie wissen nichts vom Leben der jeweils anderen, gemeinsam sind ihnen nur die Erinnerungen. Früher waren sie Freundinnen, stolz, in ihrem ...

Zum Buch

Die Bar im Freien

Die Bar im Freien

Monika Helfer

Monika Helfers kleine Geschichten entführen den Leser in eine Welt voll Zauber und Poesie. Die Menschen, die darin vorkommen - der Mann, der selbstgemachte Filzblumen verkauft und manchmal auch ...

Zum Buch

Oskar und Lilli

Oskar und Lilli

Monika Helfer

Weil sie keinen Vater haben und ihre Mutter nichts mehr auf die Reihe kriegt, sind die Geschwister Oskar und Lilli von zu Hause ausgerissen. Von der Polizei aufgegriffen, werden die Kinder in ...

Zum Buch

Alle Bücher von Monika Helfer

Monika Helfer

Awards

1997 Österreichischer Würdigungspreis

1994 ORF-Hörspielpreis

1992 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst

1991 Förderungspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur

1989 Literaturstipendium des Landes Vorarlberg

1985 Franz-Michael-Felder-Medaille für Verdienste um die Literatur Vorarlbergs

1980 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst

1973 Ehrengabe für Kunst und Wissenschaft des Landes Vorarlberg für Literatur

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch ist erschienen:
2010 Rosie und der Urgroßvater. Kinderbuch. Gemeinsam mit Michael Köhlmeier

Im Deuticke Verlag ist erschienen
1999 Bestien im Frühling. Stück
2010 Bevor ich schlafen kann. Roman
2011 Oskar und Lilli. Roman
2012 Die Bar im Freien. Aus der Unwahrscheinlichkeit der Welt

2013 Zwei Frauen warten auf eine Gelegenheit. Roman (gemeinsam mit Ingrid Puganigg)
Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1977 Eigentlich bin ich in Schnee geboren
1984 Die wilden Kinder
1986 Mulo. Eine Sage
1989 Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr
1991 Der Neffe
1994 Der Mensch ist verschieden. Variationen zu Theophrast (gemeinsam mit Michael Köhlmeier)
1995 Kleine Fürstin
1998 Wenn der Bräutigam kommt
1999 Mein Mörder
2002 Rosie in New York
2004 Rosie in Wien