Mohamed Mbougar Sarr
© DR/Courtesy of Philippe Rey

Mohamed Mbougar Sarr

Mohamed Mbougar Sarr, geboren 1990 in Dakar, wuchs im Senegal auf und studierte in Frankreich Literatur und Philosophie. Er hat bereits drei Romane veröffentlicht, für die er u.a. mit dem Prix Stéphane-Hessel und Grand prix du roman métis ausgezeichnet wurde. Für Die geheimste Erinnerung der Menschen (Hanser, 2022), seinem ersten Werk, das auf Deutsch erschien, erhielt er 2021 den Prix Goncourt.

Bücher von Mohamed Mbougar Sarr
Die geheimste Erinnerung der Menschen

Die geheimste Erinnerung der Menschen

Mohamed Mbougar Sarr

Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt – Mohamed Mbougar Sarrs großer Roman über die Suche nach einem verschollenen Autor

Mohamed Mbougar Sarr erzählt virtuos von der Suche nach ...

Zum Buch
Alle Bücher von Mohamed Mbougar Sarr

Mohamed Mbougar Sarr

Termine

Prix Goncourt - Mohamed Mbougar Sarr: Die geheimste Erinnerung des Menschen. Veranstaltung auf Deutsch und Französisch | Zur Veranstaltungs-Website

Stuttgart
Literaturhaus Stuttgart,
Breitscheidstraße 4,
70174 Stuttgart

Prix Goncourt - Mohamed Mbougar Sarr: Die geheimste Erinnerung des Menschen. Veranstaltung auf Deutsch und Französisch | Zur Veranstaltungs-Website

Hamburg
Literaturhaus Hamburg,
Schwanenwik 38,
22087 Hamburg

Prix Goncourt - Mohamed Mbougar Sarr: Die geheimste Erinnerung des Menschen. Veranstaltung auf Deutsch und Französisch | Zur Veranstaltungs-Website

München
Literaturhaus München,
Salvatorplatz 1,
80333 München

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

2021 Prix Goncourt