Lisa Moore

© Nathalie Marsh

Lisa Moore

Lisa Moore, 1964 in St. John’s, Neufundland, geboren, studierte Kunst am Nova Scotia College of Art and Design und ist eine der erfolgreichsten kanadischen Autorinnen. Bereits ihr Debütroman Im Rachen des Alligators war ein nationaler Bestseller. Bei Hanser erschienen die Romane Und wieder Februar (2011), mit dem sie Finalistin für den Man Booker Prize wurde, Im Rachen des Alligators (2013) und Der leichteste Fehler (2015).


Bücher von Lisa Moore

Fremde Hochzeit

Fremde Hochzeit

Lisa Moore

Eleanor und Philip leben in offener Ehe. Denn im Gegensatz zu Eleanor glaubt Philip nicht "an Krisen durchstehen oder für die Kinder oder weil man es versprochen hat". Als er sich auf der ...

Zum Buch

Der leichteste Fehler

Der leichteste Fehler

Lisa Moore

David ist Mitte zwanzig, als er aus dem Gefängnis ausbricht. Er weiß, "dass die schwersten Fehler am leichtesten zu begehen sind", und setzt doch alles auf eine Karte. Mit seinem Jugendfreund ...

Zum Buch

Im Rachen des Alligators

Im Rachen des Alligators

Lisa Moore

Colleen ist siebzehn und möchte die Welt verändern. Ihre Mutter Beverly, die seit dem Tod ihres Mannes mit der Liebe für ihre rebellierende Tochter ringt, sieht ratlos zu, wie diese aus ihrem ...

Zum Buch

Alle Bücher von Lisa Moore

Lisa Moore

Awards

2006 Commonwealth Prize for Canada and the Carribean

2002 Canadian Author's Association Jubilee Award

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2011 Und wieder Februar. Roman. Aus dem Englischen von Kathrin Razum
2013 Im Rachen des Alligators. Roman. Aus dem Englischen von Kathrin Razum
2015 Der leichteste Fehler. Roman. Aus dem Englischen von Kathrin Razum
2015 Fremde Hochzeit. Aus dem Englischen von Kathrin Razum (Hanser Box)