Kübra Gümüsay
© Paula Winkler

Kübra Gümüsay

Kübra Gümüsay, geboren 1988 in Hamburg, ist eine der einflussreichsten Journalistinnen und politischen Aktivistinnen unseres Landes. Sie studierte Politikwissenschaften in Hamburg und an der Londoner School of Oriental and African Studies. 2011 wurde ihr Blog Ein Fremdwörterbuch für den Grimme Online Award nominiert. Sie war Kolumnistin der tageszeitung und stand mehrfach auf der TEDx-Bühne. Die von ihr mitbegründete Kampagne #ausnahmslos wurde 2016 mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet. Nach Jahren in Oxford lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn wieder in Hamburg.

Bücher von Kübra Gümüsay
Sprache und Sein

Sprache und Sein

Kübra Gümüsay

Kübra Gümüsay beschreibt wie Sprache unser Denken prägt und unsere Politik bestimmt. „Ein beeindruckendes Buch, poetisch und politisch zugleich.“ Margarete Stokowski

Dieses ...

Zum Buch
Alle Bücher von Kübra Gümüsay

Kübra Gümüsay

Termine

Kübra Gümüşay fragt: Wie können wir anders miteinander kommunizieren | Zur Veranstaltungs-Website

Köln
Stadbibliothek Köln,
Josef-Haubrich-Hof 1,
50676 Köln

Deutschlandradio Kultur. Moderatorin: Maike Albath

Leipzig
Leipziger Buchmesse,
Glashalle, (obere Ebene) Stand 12 Leipzig

Blaues Sofa: Moderation: René Aguigah

Leipzig
Leipziger Buchmesse,
Blaues Sofa, Glashalle Leipzig

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards