Jesper Wung-Sung

© Jacob Nielsen

Jesper Wung-Sung

Jesper Wung-Sung, 1971 geboren, studierte Literatur, Englisch und Dänisch an der Universität von Kopenhagen. Seit 1998 veröffentlichte er zahlreiche Kurzgeschichtensammlungen und Jugendbücher, für die er mit den wichtigsten Preisen seines Landes ausgezeichnet wurde, u. a. mit dem Staatspreis für Literatur des dänischen Kulturministeriums. Seine Jugendromane gehören zu den meistgelesenen Werken in dänischen Schulen. Der Autor beteiligt sich regelmäßig an sozialen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Debatten und ist ein gefragter Redner zu Themen wie Gewalt, Toleranz, männliche Identität, soziale Ungerechtigkeit etc. Opfer - Lasst uns hier raus! (2016) war sein erstes Jugendbuch bei Hanser. Im Frühjahr 2017 folgt sein Jugendroman Weg mit Knut!


Bücher von Jesper Wung-Sung

Weg mit Knut!

Weg mit Knut!

Jesper Wung-Sung

An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er ...

Zum Buch

Opfer

Opfer

Jesper Wung-Sung

Alles fängt ganz harmlos an. Der Direktor bittet die Schüler, nach Schulschluss noch kurz auf dem Gelände zu bleiben: Wegen einer Epidemie müsse man Vorkehrungen treffen. Aber dann wird ein ...

Zum Buch

Alle Bücher von Jesper Wung-Sung

Jesper Wung-Sung

Awards

2016 Die schönsten deutschen Bücher, Stiftung Buchkunst

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch:
2016    Opfer - Lasst uns hier raus! Jugendbuch
2017    Weg mit Knut! Jugendbuch