Jan Kossdorff

© www.corn.at / Deuticke Verlag

Jan Kossdorff

Jan Kossdorff, geboren 1974, lebt in Wien und Altmünster. Er ist ausgebildeter Drehbuchautor und arbeitet als Journalist und Werbetexter. Bisher erschienen die Bücher: Sunnyboys (2009), Spam! - ein Mailodram (2010); für Kauft Leute (2013) erhielt er die Buchprämie der Stadt Wien und den Samiel Award für den besten literarischen Schurken. 2016 ist bei Deuticke sein Roman Leben spielen erschienen.


Bücher von Jan Kossdorff

Leben spielen

Leben spielen

Jan Kossdorff

Der Schauspieler Mischa hat die Leidenschaft fürs Theater gegen die Liebe zu Valerie eingetauscht. Doch als sein Freund Sebastian mit einer grandiosen Geschäftsidee auftaucht, kann er nicht ...

Zum Buch

Alle Bücher von Jan Kossdorff

Jan Kossdorff

Awards

Bibliographie

Bei Deuticke erschienen:

2016 Leben spielen. Roman

Weitere Werke (Auswahl):
2009 Sunnyboys
2010 Spam! - ein Mailodram
2013 Kauft Leute