Florian Klenk
© Christopher Mavric

Florian Klenk

Florian Klenk, geboren 1973, ist Jurist und Journalist und seit 2012 Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung Falter. Er wurde mehrmals als Journalist und investigativer Journalist des Jahres ausgezeichnet und erhielt u.a. den "Männerpreis" der Zeitschrift Emma und den European Journalism Prize Writing for CEE. 2011 ist bei Zsolnay sein Reportagenband Früher war hier das Ende der Welt herausgekommen, 2018 "Alles kann passieren!" Ein Polittheater (gemeinsam mit Doron Rabinovici) und 2021 Bauer und Bobo. Wie aus Wut Freundschaft wurde.

Florian Klenk

Termine

Florian Klenk & Florian Scheuba: "Sag du, Florian..."

Perchtoldsdorf
Perchtoldsdorf Burg Perchtoldsdorf

Florian Klenk & Florian Scheuba: "Sag du, Florian..."

Zwentendorf
Donausaal Zwentendorf

Florian Klenk & Florian Scheuba: "Sag du, Florian..."

Wien
Stadtsaal Wien

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

2016 Journalist des Jahres des Magazins "Der Österreichische Journalist"

2016 Österreichischer "Investigativer Journalist des Jahres"

2016 Journalist des Jahres des Magazins "Der Österreichische Journalist"

2010 Österreichischer "Investigativer Journalist des Jahres"

2010 Alfred Worm-Würdigungspreis

2009 Österreichischer "Investigativer Journalist des Jahres"

2009 Journalistenwürdigungspreis "European Journalism Prize for CEE"

2008 Österreichischer "Investigativer Journalist des Jahres"

2008 "Männerpreis" von Alice Schwarzes Emma

2007 Österreichischer "Investigativer Journalist des Jahres"

2005 Kurt-Vorhofer-Preis

2005 Journalist des Jahres des Magazins "Der Österreichische Journalist"

2004 Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis

2002 Prof. Claus Gatterer-Preis

2000 Concordiapreis

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag ist erschienen
2011 "Früher war hier das Ende der Welt". Reportagen
2018 "Alles kann passieren!" Ein Polittheater (gemeinsam herausgegeben mit Doron Rabinovici)
2021 Bauer und Bobo. Wie aus Wut Freundschaft wurde.