Bücher von Umberto Eco

Buchtitel (35)
Die Insel des vorigen Tages Umberto Eco

Die Insel des vorigen Tages

Wir schreiben das Jahr 1643, und in Europa tobt der Dreißigjährige Krieg. Wider Willen wird Roberto de La Grive zum Entdeckungsreisenden auf der Suche nach dem Nullmeridian, dem zur exakten Navigation notwendigen Fixpunkt der Erde. Ein Orkan ...

Zum Buch

11,99 €
Im Wald der Fiktionen Umberto Eco

Im Wald der Fiktionen

In sechs Streifzügen durch den Wald der Literatur untersucht Umberto Eco mit semiotischem Scharfsinn ebenso wie mit Ironie und Heiterkeit die Frage nach den Bedingungen des Lesens: Was lesen wir, wenn wir lesen? Von den Märchen über die ...

Zum Buch

17,90 €
Zwischen Autor und Text Umberto Eco

Zwischen Autor und Text

Lesen, Interpretieren und Beurteilung von Literatur: Ist das die angestrengte Entschlüsselung dessen, was ein Autor mit seinem Werk gemeint und beabsichtigt haben könnte? Oder die freie, subjektive Nutzung von Literatur für eigene ...

Zum Buch

14,90 €
Die Grenzen der Interpretation Umberto Eco

Die Grenzen der Interpretation

Mit plastischen Beispielen illustriert Umberto Eco, daß man zwischen der Interpretation eines Textes und seinem Gebrauch unterscheiden muß, aber auch, daß es Interpretationen gibt, die entschieden zu weit gehen. Witzig und argumentativ ...

Zum Buch

34,90 €
Kunst und Schönheit im Mittelalter Umberto Eco

Kunst und Schönheit im Mittelalter

Umberto Eco, der in breiten Kreisen das Interesse am Mittelalter geweckt hat, widmet sich in dem vorliegenden Buch der Bedeutung und dem Stellenwert der Ästhetik für den mittelalterlichen Menschen. Entsprechend einer neuen Form der ...

Zum Buch

UVP 27,90 €
Platon im Striptease-Lokal Umberto Eco

Platon im Striptease-Lokal

In Italien scheinen nicht nur das Leben und die Liebe problemloser zu sein als anderswo, auch mit der Literatur und der Philosophie tun sich die Italiener leichter. Meisterhaftes Beispiel hierfür sind diese Kabinettstückchen: In einer Parodie ...

Zum Buch

UVP 12,90 €
Das Foucaultsche Pendel Umberto Eco

Das Foucaultsche Pendel

Drei Mailänder Verlagslektoren geraten zufällig an eine Geheimbotschaft des legendenumwitterten Templerordens. Sie machen sich an die Entzifferung, bauen aus zahllosen Elementen ein gigantisches Puzzle, erfinden selbst einen Plan, der zu ...

Zum Buch

25,90 €
Über Spiegel und andere Phänomene Umberto Eco

Über Spiegel und andere Phänomene

Ecos Essayband versammelt unter verschiedenen Themenkreisen Aufsätze zur Ästhetik, Analysen diverser Phänomene der populären Kultur, kritische Textinterpretationen, philosophische und semiotische Schriften. Schwerpunkte sind Formen der ...

Zum Buch

19,90 €
Lector in fabula Umberto Eco

Lector in fabula

Das literarische Kunstwerk, so lautet die These, die Umberto Eco in seinem materialreichen Buch darlegt, öffnet sich dem Leser zum Dialog, bezieht ihn in den Text ein und macht ihn zum Teil desselben. Diese Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit ...

Zum Buch

23,50 €
Der Name der Rose Umberto Eco

Der Name der Rose

"Der Name der Rose", einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt ...

Zum Buch

26,00 €
Der Name der Rose Umberto Eco

Der Name der Rose

Der Name der Rose, einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt ...

Zum Buch

10,99 €