Bücher von Robert Menasse


Akzente 3 / 2016

Akzente 3 / 2016

Früher war vieles einfacher. Da war Europa schlicht eine phönizische Königstochter. Und heute? Dieses Sonderheft zeigt Europa als Idee, Kontinent, Geisteshaltung, Heimat, Fremdkörper, Erinnerung. Es vereint Stimmen aus unterschiedlichen ...

Zum Buch

Doktor Hoechst

Doktor Hoechst

Robert Menasse

Doktor Hoechst, genannt "der alte Faust", hat den Wissenschaften den Rücken zugekehrt und widmet sich mit Eifer der freien Marktwirtschaft. Statt Wissen vermehrt er nun Kapital. Doch der Global Player ist auch Familienvater. Sein Sohn Raffael ...

Zum Buch

Der Europäische Landbote

Der Europäische Landbote

Robert Menasse

Robert Menasse reist nach Brüssel und erlebt eine Überraschung nach der anderen: offene Türen und kompetente Informationen, eine schlanke Bürokratie, hochqualifizierte Beamte und funktionale Hierarchien. Kaum eines der verbreiteten Klischees ...

Zum Buch

Die Kanäle der Macht

Die Kanäle der Macht

Internet, E-Mail, Mobiltelefon, TV - die modernen Kommunikationsmittel verändern den Alltag und die Gesellschaft. Die Medien sind ein Faktor der Macht geworden. Wo aber zeigt sich diese Macht? An welchen Orten und in welchen Erscheinungsformen? ...

Zum Buch

Der mächtigste Mann

Der mächtigste Mann

Robert Menasse, Elisabeth Menasse, Eva Menasse

Der mächtigste Mann - ein armes Schwein? Und was hat die Katze namens Socken mit der Geschichte zu tun?

Zum Buch