Bücher von Jens Malte Fischer

Buchtitel (5)
Karl Kraus Jens Malte Fischer

Karl Kraus

„Vieles von dem, was Kraus schrieb, trifft unsere Zeit noch genauer als seine eigene.“ (Jonathan Franzen) Jens Malte Fischer holt Karl Kraus mit einer großen Biografie zurück in die Gegenwart.

Im Alter von 25 Jahren gründet er ...

Zum Buch

38,00 €
Richard Wagner und seine Wirkung Jens Malte Fischer

Richard Wagner und seine Wirkung

Richard Wagner kommt nicht zur Ruhe. Noch immer ist nicht klar, welche Rolle seine Nachkommen auf dem Hügel in Bayreuth spielen sollen, noch immer ist man sich in Israel uneinig über die Frage, ob seine Musik dort aufgeführt werden darf oder ...

Zum Buch

19,90 €
Vom Wunderwerk der Oper Jens Malte Fischer

Vom Wunderwerk der Oper

Wer kennt die Opern Albéric Magnards? Oder Cherubinis "Medea"? Dvoráks "Dimitrij"? Gemessen an der Zahl der Werke, deren Aufführung sich lohnen würde, ist das Repertoire der Opernhäuser schmal. Jens Malte Fischer, bekannt geworden als ...

Zum Buch

UVP 24,90 €
Vom Künstlerstaat

Vom Künstlerstaat

Die Politik ist ein schmutziges Geschäft, die Politiker sind langweilig und korrupt, Politik ist immer enttäuschend, immer banal. So alt wie diese Klage ist die Idee von einem Staat, der von Künstlern und der Kunst beherrscht wird - ein Traum ...

Zum Buch

16,90 €
Jahrhundertdämmerung Jens Malte Fischer

Jahrhundertdämmerung

Jens Malte Fischer, ausgewiesener Kenner der letzten Jahrhundertwende, beschreibt eine Epoche im Umbruch. Im Zentrum steht Gustav Mahler, allerdings weniger als genialischer Komponist denn als seismographische Persönlichkeit, die das ...

Zum Buch

23,50 €