Bücher von Graham Greene

Buchtitel (16)
Der dritte Mann Graham Greene

Der dritte Mann

Wien in der Nachkriegszeit: Die vier Besatzungsmächte haben die Stadt aufgeteilt, der Schwarzmarkt blüht. Einer der mysteriösesten Schieber ist Harry Lime, der seinen Jugendfreund und Schriftsteller Rollo Martins nach Wien einlädt. Doch bei ...

Zum Buch

18,90 €
Der stille Amerikaner Graham Greene

Der stille Amerikaner

Thomas Fowler verfolgt das Kriegsgeschehen in Vietnam 1952 aus sicherer Distanz. Auf der Terrasse des berühmten Hotel Continental in Saigon lernt er den jungen Amerikaner Aldon Pyle kennen, der für eine medizinische Hilfsorganisation nach ...

Zum Buch

19,90 €
Eine Art Leben Graham Greene

Eine Art Leben

Lautstark gepriesen und verteufelt als konservativ, progressiv, katholisch und marxistisch - bis heute wird Graham Greenes Leben von Verdächtigungen umrankt. Am 2. Oktober 2004 wäre er 100 Jahre alt geworden. "Eine Art Leben", 1971 zum ersten ...

Zum Buch

19,90 €
Der menschliche Faktor Graham Greene

Der menschliche Faktor

Im Südafrika der Apartheid verliebt sich der Brite Maurice Castle in Sarah, eine schwarze Agentin. Obwohl sie von einem anderen Mann schwanger ist, heiratet er sie, nachdem ihr ein kommunistischer Freund zur Flucht nach England verholfen hat. ...

Zum Buch

24,90 €
Ein ausgebrannter Fall Graham Greene

Ein ausgebrannter Fall

Ein Stararchitekt flüchtet vor der Sinnlosigkeit seines Lebens ins innerste Afrika, um ein Hospital für Leprakranke zu bauen. Er ist dabei, seinen Seelenfrieden zu finden, als er in Gestalt eines bigotten Siedlers und eines Sensationsreporters ...

Zum Buch

UVP 19,90 €
Der Honorarkonsul Graham Greene

Der Honorarkonsul

Der englische Honorarkonsul Charley Fortnum, dem Whisky verfallen, von Kidnappern gefangengehalten und von seiner jungen Frau betrogen, wird Dr. Eduardo Plarr gegenübergestellt, der zwischen Entführern, Polizei, Diplomaten, dem Honorarkonsul ...

Zum Buch

14,90 €
Zentrum des Schreckens Graham Greene

Zentrum des Schreckens

Arthur Rowe und Anna Helf enpfinden eine tiefe Liebe zueinander. Ohne eigenes Zutun werden sie in ein Spionagenetz verstrickt. Nach eine Reihe nervenzereißender Ereignisse - Rowe verliert bei einer Bombenexplosion sein Gedächtnis und gerät ...

Zum Buch

UVP 15,90 €
Am Abgrund des Lebens Graham Greene

Am Abgrund des Lebens

An den äußeren Grenzen der Gesellschaft, am Rande der Großstadt, entscheidet sich das Schicksal des kleinen Ganoven Pinkie und der Kellnerin Rose. In den Kreisen dieser Menschen scheint alles, was wir als Gesetz, Recht und Tradition gesichert ...

Zum Buch

19,90 €
Jagd im Nebel Graham Greene

Jagd im Nebel

Zwei Agenten, die im Auftrag gegensätzlicher Parteien eines offenen Bürgerkrieges arbeiten, gehen in Dover an Land. Ein Objekt der Auseinandersetzung ist die englische Kohle; der Zugriff auf sie bedeutet gleichzeitig die Vormachtstellung in ...

Zum Buch

UVP 15,90 €
Das Attentat Graham Greene

Das Attentat

Der heruntergekommene Sonderling Raven wird zum Mörder auf Bestellung. Sein Attentat auf einen Kriegsminister bringt Europa an den Rand eines Krieges, der den Rüstungsunternehmen Millionengewinne verspricht. Doch seine Auftraggeber bezahlen ...

Zum Buch

15,90 €
Das Schlachtfeld des Lebens Graham Greene

Das Schlachtfeld des Lebens

Bei Unruhen während einer poltischen Versammlung ersticht der kommunistische Busfahrer Drover einen Polizisten, als er glaubt, der wolle seine Frau schlagen. Drover wird zum Tode verurteilt, die Familie verzweifelt bei ihren Bemühungen um ...

Zum Buch

UVP 15,90 €
Der Mann, der den Eiffelturm stahl Graham Greene

Der Mann, der den Eiffelturm stahl

Diese Erzählungen sind in den Jahren zwischen 1923 und 1989 entstanden und bieten einen repräsentativen Überblick über das erzählerische Schafen Graham Greenes. Die Auswahl wurde vom Autor selbst getroffen.

Zum Buch

UVP 15,90 €