Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe

Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe

Joyce Carol Oates

Joyce Carol Oates über drei Schülerinnen, die unter Erwartungsdruck, Verlustangst und Selbstzweifeln leiden.

Für Merissa, Tink und Nadja ist es das letzte Jahr in ihrer Schule, die Weichen werden gestellt. Merissas Zukunft sieht rosig aus: Sie ist beliebt und ehrgeizig, schreibt in jedem Fach Bestnoten und hat den Studienplatz schon sicher. Tink dagegen ist rebellisch, sie lässt sich weder von Lehrern noch von Eltern oder Mitschülern etwas sagen. Die schüchterne Nadja bewundert im Stillen Tinks Selbstbewusstsein. Sie selbst kann sich gegen Angriffe und Mobbing nicht zur Wehr setzen. Dass alle drei Mädchen mit den gleichen Ohnmachtsgefühlen kämpfen, hätte niemand gedacht. Ein Jugendbuch über Familie, Freundschaft und das Erwachsenwerden zwischen Internetmobbing und Selbstzweifeln.


Über den Autor

Joyce Carol Oates

Joyce Carol Oates, 1938 geboren, studierte Literatur und Philosophie und lehrt seit 1978 an der Princeton-Universität in New Jersey. Sie zählt zu den wichtigsten amerikanischen Autorinnen der Gegenwart. Für ihre Romane, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Joyce Carol Oates

Alle Bücher von Joyce Carol Oates

Weitere Empfehlungen für Sie

Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe

Presse

"Für die Ängste der Mädchen, für ihre Gereiztheit und Liebesbedürftigkeit, die keinem jungen Leser fremd sein dürften, findet Joyce Carol Oates einen ebenso eindrücklichen und kustvollen wie irritierenden Ton." Frankfurter Allgemeine, 08.09.14

"Ein Jugendbuch über das Erwachsenwerden und die Qual der Selbstzweifel." Deutschlandfunk, 04.10.14

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend