Wo ist Oma?

Wo ist Oma?

Peter Schössow

Henrys Besuch bei seiner Oma im Krankenhaus gerät zu einer Odyssee – eine Geschichte von Peter Schössow, einem „der besten Bilderbuchkünstler im Lande“. Thomas David, Die Zeit

Eigentlich will Henry nur seine Oma im Krankenhaus besuchen. Mit Gülsa, die manchmal auf ihn aufpasst. Aber Gülsa muss noch telefonieren. Da geht Henry schon mal alleine los. Er kennt Oma ja. Allerdings ist das Krankenhaus rie-sen-groß. Und überall sind Leute. Die ganz normalen müssen Besucher sein. Die Leute, die dort arbeiten, erkennt man an ihren grünen, blauen und weißen Kitteln. Und die Patienten sind die mit Gips oder Augenklappe. Aber wie soll Henry da Oma finden? Kann ihm denn gar niemand helfen? Doch. Der Hausmeister. Den trifft Henry unten im Keller. Zum Glück.


Über den Autor

Peter Schössow

Peter Schössow

Peter Schössow, 1953 geboren, zählt zu den großen zeitgenössischen Bilderbuchkünstlern. Wo ist Oma? – Zu Besuch im Krankenhaus (2016) ist sein elftes Bilderbuch bei Hanser. Bisher erschienen: Meeres ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter Schössow

Alle Bücher von Peter Schössow

Weitere Empfehlungen für Sie

Wo ist Oma?

Presse

„Ein opulentes Bilderbuch (man könnte fast sagen: Graphic Novel). Ein großer Spaß zum guten Zweck!“ Wieland Freund, Welt online, 22.10.16

"Schössow gelingt in seinem Bilderbuch nicht nur eine wunderbar kindgerechte Einführung in den Krankenhausalltag, sondern auch noch das Porträt einer in jeder Hinsicht vielgestaltigen und toleranten Welt. ... Er zeigt ein Krankenhaus von seinen besten (Doppel-)Seiten." Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.10.16

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend