Windabgeworfenes Licht
Dylan Thomas

Windabgeworfenes Licht

übersetzt aus dem Englischen von Reinhard Paul Becker, Ewald Brahms, Jutta Ernst, Erich Fried, Detlev Gohrbandt, Wolfgang Görtschacher, Reinhard Harbaum, Andreas Lorenczuk, Klaus Martens, Curt Meyer-Clason, Josef Pesch, Margit Peterfy
Lieferstatus: sofort lieferbar In der Lieblingsbuchhandlung bestellen
Details zum Buch
Gedichte. Englisch und Deutsch
    herausgegeben von Klaus Martens, mit einem Nachwort von Klaus Martens
  • Erscheinungsdatum: 11.08.1992
  • 416 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Paperback
  • ISBN 978-3-446-27221-7
  • Deutschland: 25,00 €
  • Österreich: 25,70 €

Bislang gab es nur eine schmale Auswahl aus dem dichterischen Werk des genialen walisischen Rimbaud. Mit dieser Ausgabe wird zum ersten Mal das ganze Panorama der ungestümen Begabung von Dylan Thomas sichtbar: die Mythologie seines Selbst und der Landschaft, deren Märchen und Mythen der Stoff seiner Gedichte sind. Klaus Martens setzt den Grundton für eine übersetzerische Vielstimmigkeit, die überraschend viele neue Töne zur Sprache bringt.

Dylan Thomas

Dylan Thomas

Dylan Thomas, 1914 in Wales geboren, ging 1934 nach London, wo er für Zeitschriften und für die BBC arbeitete. 1949 zog er sich in einem kleinen walisischen Fischerort zurück. Er starb 1953 während einer Vortragsreise in New York.

Mehr über Dylan Thomas

Weitere Empfehlungen für Sie

Windabgeworfenes Licht

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend