Triest

Triest

Veit Heinichen, Ami Scabar

Triest: die Stadt der Winde. Sie haben der italienischen Hafenstadt zwischen Ost und West, Nord und Süd schon immer die unterschiedlichsten Einflüsse zugetragen. Wein und Oliven auf dem Karst über der Stadt, Fischgerichte aus aller Welt am Hafen, auf den Spuren von James Joyce in den Caféhäusern und mit Gedichten von Rilke nach Duino wandern – Veit Heinichen und Ami Scabar laden zu einer Entdeckung des Mythos Triest ein, bei der alle Sinne geschult werden.

Über den Autor

Veit Heinichen

Veit Heinichen

Veit Heinichen wurde 1957 zwischen Bodensee und Schwarzwald geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und einem kurzen Abstecher in die Automobilindustrie arbeitete er als Buchhändler und anschließend für namhafte Verlage in ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Ami Scabar

Ami Scabar, weitgereiste Triestinerin, arbeitete viele Jahre in der Wirtschaft, bevor sie beschloss, sich ausschließlich ihrer wahren Leidenschaft zu widmen: der Haute Cuisine. In Triest führt sie zusammen mit ihrem Bruder ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Veit Heinichen

Alle Bücher von Veit Heinichen

Weitere Empfehlungen für Sie

Triest

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend