Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Treue
Hernan Diaz

Treue

übersetzt aus dem Englischen von Hannes Meyer

Erscheinungsdatum: 25.07.2022

Details zum Buch
Roman
  • Erscheinungsdatum: 25.07.2022
  • 416 Seiten
  • Hanser Berlin
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-27375-7
  • Deutschland: 27,00 €
  • Österreich: 27,80 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-27546-1
  • E-Book Deutschland: 19,99 €

Hernan Diaz‘ vielschichtiger Roman dekonstruiert den amerikanischen Mythos von Männern, Macht und Reichtum und gipfelt in einer provokanten Geschichte der Emanzipation.

Am Anfang steht das Geld. Und ein Mann, der es zu vermehren versteht wie kein Zweiter. In der schillernden New Yorker Finanzwelt der 20er-Jahre wächst Benjamin Rasks Vermögen ins Unermessliche. Aber erst seine Ehe mit der geheimnisvollen Helen gibt seinem Leben Sinn. Bald vibriert die ganze Stadt vor Gerüchten um das enigmatische Paar, und mit der Zeit beginnen die vielen Erzählungen die Wahrheit über die Eheleute zu verschleiern. Bis sich eine unerwartete Stimme in dem Gewirr Gehör verschafft.
"Treue" ist ein fulminantes Spiel mit dem Leser, eine vierteilige Matroschka, deren Kern den großen amerikanischen Mythos des Kapitals für immer verändert. Was als klassischer Roman über Macht und Männer beginnt, gipfelt in einer provokanten und hochmodernen Geschichte der Emanzipation.

Hernan Diaz

Hernan Diaz

Hernan Diaz wurde 1973 in Argentinien geboren, wuchs in Schweden auf, studierte in Buenos Aires und London und lebt heute in New York. In der Ferne, sein erster Roman, war 2018 für den Pulitzer Prize und den PEN/Faulkner ...

Mehr über Hernan Diaz

Weitere Bücher von Hernan Diaz

Alle Bücher von Hernan Diaz

Weitere Empfehlungen für Sie Newsletter

Treue

Videos

Hernan Diaz über seinen Roman "Treue"

Presse

"Ein Roman nicht nur für die heutige Zeit, sondern für alle Zeiten." Vogue

Kommentare

Lauren Groff
29.04.2022

“Was für ein phänomenaler, tiefgründiger und bewegender Roman!”


Rachel Kushner
27.04.2022

“‘Treue’ ist ein Roman voller Wissen, Wunder und Geheimnisse. Er ist so fantastisch und kunstvoll gebaut wie ein Art-déco-Gebäude, doch die Menschen in dessen Zentrum sind erschreckend real: Balzac wäre höchst beeindruckt, aber ebenso Borges.”


Roxane Gay
26.04.2022

“Ein großartiger, vielschichtiger Roman. Eine Geschichte in einer Geschichte in einer Geschichte. Ich meine es ernst, dieser Roman ist schlicht überwältigend.”


Sigrid Nunez
24.04.2022

“Obwohl ‘Treue’ im New York der 1920er Jahre spielt, sind die Themen für unsere Gegenwart genauso relevant: Geld, Macht, Klasse, aber auch die Rolle von Vertrauen und Verrat in menschlichen Beziehungen. Die Kühnheit dieses außergewöhnlichen Romans wird nur von seiner Sprachkunst übertroffen.”


Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend