Super-Laura
Håkon Øvreås

Super-Laura

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
    übersetzt aus dem Norwegischen von Angelika Kutsch, illustriert von Øyvind Torseter
  • Erscheinungsdatum: 14.05.2018
  • empfohlen ab 9 Jahren
  • 200 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-25873-0
  • Deutschland: 12,00 €
  • Österreich: 12,40 €

Super-Bruno und Super-Matze hatten ihren Auftritt – nun ist Super-Laura an der Reihe! „Håkon Øvreås hat es einfach drauf!“ Kim Kindermann, Deutschlandfunk
Die Gemeinde bewilligt, dass ein reicher Unternehmer mitten in dem kleinen Dorf eine Geflügelfarm bauen darf. Das würde das Ende für die Hütte von Laura, Matze und Bruno bedeuten. Laura nimmt all ihren Mut zusammen: Sie will den Bürgermeister überzeugen, den Beschluss zurückzunehmen. Doch wenn so ein Antrag einmal bewilligt wurde, dann ist da nichts mehr zu machen. Und Kinder haben der Gemeinde gegenüber leider nichts zu sagen. Also plant Laura, Geld zu sammeln, damit sie, Bruno und Matze selbst das Grundstück kaufen können. Aber dafür benötigen sie mehrere Millionen. Zeit für Super-Laura!

Håkon Øvreås

Håkon Øvreås

Håkon Øvreås, 1974 in Norwegen geboren, studierte Literaturwissenschaft und schreibt Lyrik. Sein Kinderbuchdebüt Super-Bruno (2016) wurde mit dem Staatspreis des norwegischen Kulturministeriums, dem Literaturpreis des Nordic ...

Mehr über Håkon Øvreås

Weitere Bücher von Håkon Øvreås

Alle Bücher von Håkon Øvreås

Weitere Empfehlungen für Sie

Super-Laura

Presse

„Die Bücher des norwegischen Autors über Kinder als Superhelden sind total beliebt. … Coole, leicht zu lesende Superhelden-Story mit viel Witz.“ Agnes Sonntag, Dein Spiegel, 1/2018

„Schlau, mit viel Witz und Esprit entführt Håkon Øvreås in seine Kinderwelt, in der Pinsel und Farbe mehr zählen als wortgewaltige Erwachsene. Dieses Kinderbuch ist einfach Kult mit seiner gradlinigen, direkten Sprache und seinen wunderbar schrägen Illustrationen." Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur, 11.07.18

„Es menschelt … in dieser knapp erzählten Geschichte über liebenswert unvollkommene Helden, Kinder und Erwachsene, über das Leben mit Höhen und Tiefen wie über die Freundschaft.“ Sigrid Kranepuhl-Goeritz, Nordbayrischer Kurier, 30.06.18

„Øvreås erzählt genau und unprätentiös. Es gelingt ihm, das Magische der Kindheit glaubhaft einzufangen. Bei ihm stimmt einfach alles: die Geschichte, die Hauptpersonen und die Sprache.“ Susanna Diemer, kjm-aargau.ch, 19.08.18

Termine

Mit Bildern erzählen: Ein Gespräch mit Øyvind Torseter zum Thema "Zwischen Tradition und Experiment: Zeitgenössische norwegische Kinder- und Jugendliteratur"

Berlin
Nordische Botschaften / Felleshus,
Rauchstraße 1,
10787 Berlin

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend