So spricht unsereiner

Paul Wühr

"Unsereiner" ist ein Originaltext-Buch. Seine Sätze und Wörter sind nicht erfunden und nicht im herkömmlichen Sinne "verfasst". Vielmehr dienen Wühr als Ausgangsmaterial authentische, mit dem Tonband festgehaltene Aussagen bundesdeutscher Bürger: von sogenannten "Normalen", die ihr hymnisches Einverständnis mit den gegebenen Verhältnissen anmelden, aber auch von Außenseitergruppen, die aus der Gesellschaftswirklichkeit in private Bereiche flüchten. Wühr hat die Aussagen nicht als Dokumente stehenlassen, deren Authentizität er misstraut, sondern jeweils zu strengen Zyklen komponiert: ein Stimmenkanon aus dem Alltag gesellschaftlicher Stagnation.

Über den Autor

Paul Wühr

Paul Wühr, 1927 in München geboren, machte nach Kriegsende das Abitur und eine Ausbildung zum Volksschullehrer. 1949-1983 war er als Volksschullehrer in München-Gräfelfing tätig. Heute lebt er in Passignano in Italien. Seine ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Paul Wühr

Alle Bücher von Paul Wühr

Weitere Empfehlungen für Sie

So spricht unsereiner

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend