School Survival - Da mach ich nicht mit!

School Survival - Da mach ich nicht mit!

James Patterson, Lisa Papademetriou

Schule ist einfach ätzend! Im dritten Band der School Survival-Reihe von James Patterson meldet sich Rafes Schwester zu Wort

Rafes Schwester Georgia hat es nicht leicht: Immer dreht sich alles um Rafe, um den ganzen Unsinn, den er in der Schule verzapft, und um seine ach so tolle Kunstbegabung. Doch jetzt will Georgia es allen zeigen! Schließlich beginnt nun für sie der Ernst der Mittelschule. Leider sind die Voraussetzungen, dort zu glänzen, denkbar schlecht. Und das liegt natürlich wieder an Rafe und dem extrem miesen Ruf, den er hinterlassen hat. Aber Georgia wird schon etwas einfallen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Teilnahme am Bandwettbewerb? Girl-Bands sind doch immer in! Der dritte Band des beliebten Comic-Romans. Denn hinter jedem coolen Typ steckt eine noch viel coolere Schwester!


Über den Autor

James Patterson

James Patterson

James Patterson, 1947 in Newburgh, USA, geboren, wuchs im US-Staat New York auf. Er gilt als der erfolgreichste Autor der Welt (DER SPIEGEL). Von seinen Krimis, Thrillern und Detektivromanen verkauft er mehr Exemplare als Dan Brown, ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Lisa Papademetriou

Lisa Papademetriou ist Autorin von zahlreichen sehr erfolgreichen Romanen und Serien für Kinder und Jugendliche. Sie schrieb als Co-Autorin am dritten Band der erfolgreichen US-Serie School Survival von James Patterson mit: School ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von James Patterson

Alle Bücher von James Patterson

Weitere Empfehlungen für Sie

School Survival - Da mach ich nicht mit!

Presse

„Rafe macht Greg Konkurrenz … Ein wirklich witziges Buch über den Schulalltag, das aber auch Tiefgang besitzt und zum Denken anregt. … Lesespaß.“ Götz Schaub, Oberhessische Presse, 24.04.15

„Jeder hat doch die Schule gehasst, aber keiner will es im Nachhinein zugeben. Aus diesem heimlichen Sachverhalt speisen sich unzählige Schulsatiren, man denke nur an die ‚Feuerzangenbowle‘. Doch Patterson geht es nicht nur um lustigen Klamauk, auch wenn sein Buch sich streckenweise so liest. … Schließlich aber wendet sich alles zum Guten.“ Magnus Zawodsky, Nürnberger Zeitung, 31.03.15

„Spannend und ungewöhnlich.“ Monika Hanewinkel, Kiraka, 19.05.15

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend