Schlangenkind

Schlangenkind

Peter Truschner

In seinem beeindruckenden Debütroman erzählt Peter Truschner auf schonungslose und bildkräftige Weise vom Heranwachsen in der Hölle der Provinz - eine Geschichte vom Weg ins Freie, die die "Knoten der Erinnerung" nicht zerschlägt, sondern sie in einer teils drastischen, teils zarten Sprache auflöst. Schlangenkind - viel mehr als eine Talentprobe, ein erster, großer Roman. "Peter Truschner fügt dem Leben seine unverwechselbare Poesie hinzu." Peter Turrini


Über den Autor

Peter Truschner

Peter Truschner

Peter Truschner wurde 1967 in Klagenfurt geboren, studierte Kommunikationswissenschaften und Philosophie in Salzburg und lebt heute in Berlin. 2001 erschien bei Zsolnay sein vielbeachteter Debütroman Schlangenkind. Es folgte der Roman ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter Truschner

Alle Bücher von Peter Truschner

Weitere Empfehlungen für Sie

Schlangenkind

Presse

"Peter Truschner fügt dem Leben seine unverwechselbare Poesie hinzu. Die Art, wie er erzählt, hat mich gefangen genommen."
Peter Turrini

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend