...sage, du habest es rauschen gehört

"...sage, du habest es rauschen gehört"

Oskar Pastior

In diesem Band der Werkausgabe des originellsten, eigenständigsten und beliebtesten Dichters deutscher Sprache wird eine bisher vollkommen unbekannte Seite Oskar Pastiors dokumentiert: Schon zu seiner Zeit in Rumänien, Mitte der fünfziger Jahre, also ohne Kenntnis der Wiener Gruppe oder der konkreten Poesie, ist Pastior zu einer neuen Gedichtform gelangt, die hier an seinen früheren Texten sichtbar wird. Der vorliegende Band versammelt sie in chronologischer Folge.


Über den Autor

Oskar Pastior

Oskar Pastior, 1927 in Hermannstadt / Rumänien geboren, ging 1969 nach Berlin. Im Jahr 2000 wurde Oskar Pastior mit dem Walter-Hasenclever-Preis und 2006 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet. Die Werkausgabe bei Hanser wurde 2003  ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Oskar Pastior

Alle Bücher von Oskar Pastior

Weitere Empfehlungen für Sie

"...sage, du habest es rauschen gehört"

Presse

"Seine Texte begannen dann ihr zweites Leben: im Mund des Poeten, der sie mit tausend phonetischen Farben, Fällen und Fallstricken in fabelhafte, oft abgründig komische Wortmusik verwandelte." Richard Wagner, Der Tagesspiegel, 06.10.06

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend