Sämtliche Werke

Sämtliche Werke

Jean Paul

Jugendwerke II: Vierte Abteilung: Auswahl aus des Teufels Papieren (1789) und Vorstufen (Scherze in Quart · Von der Verarbeitung der menschlichen Haut · Faustins Nachlaß · Teufelspapiere) · Fünfte Abteilung (bis zum Erscheinen der »Unsichtbaren Loge«: 1789-1792): Höfer Vierzehntags-Blatt · Was für Sätze nach meinem Tode jährlich sollen erwiesen werden · Vierzigtags-Blatt · Abrakadabra oder die Baierische Kreuzerkomödie · 365 TagsBlatt · Über die vorherbestimmte Harmonie · Mein Pasquill auf die schönste Frau · Es gibt keine eigennützige Liebe · Beschreibung der öffentlichen und Privatbibliotheken · Meine Magensaft-Bräuereien · Fratzen · Meine lebendige Begrabung · Satirische Übungen · An Madame W. · Zwischenspiel des Harlekins · Das Umreiten der vogtländischen Ritterschaft · Der viermal tote Stadtsyndikus · Über die Fortdauer der Seele · Zwei Geschichten für Kinder · Das Mädchen, das keinen Liebhaber liebte · u. a. · Vermischte Schriften I: Freiheitsbüchlein (1805) · Museum (1814) · Nachbemerkung

Über den Autor

Jean Paul

Johann Paul Friedrich Richter (21. März 1763–14. November 1825), entstammte einem Pfarrhaus im Fichtelgebirge, studierte Theologie in Leipzig, war später Hauslehrer und Leiter einer Privatschule, lebte in Weimar, Berlin, Meiningen, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jean Paul

Alle Bücher von Jean Paul

Weitere Empfehlungen für Sie

Sämtliche Werke

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend