Romeo Spätlese

Trude Marzik

Sie wollen die Welt nicht mehr verändern, sondern so erträglich finden, dass sich darin leben lässt. Sie wissen um die eigenen Schwächen und die der anderen. Und sie wollen darüber lachen dürfen. Trude Marziks heiter ironischer Roman über zwei, die zueinander nicht kommen sollen - Romeo und Julia im Altersheim.

Über den Autor

Trude Marzik

Trude Marzik, geboren 1923 in Wien, publiziert seit mehr als dreißig Jahren Gedicht- und Prosabände im Zsolnay Verlag. Zuletzt erschienen: Schlichte Gedichte (2003), Mütter und Großmütter (2005) und Meine Lieblingsgedichte (2008).

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Trude Marzik

Alle Bücher von Trude Marzik

Weitere Empfehlungen für Sie

Romeo Spätlese

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend