reisen, auch winterlich
Franz Josef Czernin

reisen, auch winterlich

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
Gedichte
  • Erscheinungsdatum: 28.01.2019
  • 80 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26166-2
  • Deutschland: 18,00 €
  • Österreich: 18,50 €

Franz Josef Czernin schreibt Gedichte, „die aus Sprachlust erwachsen“. Thomas Poiss, F.A.Z.
"Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus…" Gedichte zu den fundamentalen Dingen des Lebens, zu Vergänglichkeit, Liebe, Verlassenwerden, Einsamkeit, zu Sterben und Tod, sind heute so berührend wie eh und je. Franz Josef Czernin hat Wilhelm Müllers berühmte Winterreise, von Franz Schubert in einem noch berühmteren Liederzyklus vertont, wiedergelesen. Er hat die alten Verse, die das Leben als Reise begreifen, durch Schnee und Eis, mit-, aber auch gegeneinander ins Spiel gebracht und verwandelt. Und er fragt sich: Lässt sich hier und jetzt durch neue Gedichte noch einmal das sagen, was vor zweihundert Jahren gesagt wurde? Fremd bin ich unterwegs..., auch hier.

Franz Josef Czernin

Franz Josef Czernin

Franz Josef Czernin, geboren 1952 in Wien, veröffentlicht seit 1978 Prosa, Lyrik, Essays und Aphorismen. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heimito von Doderer Literaturpreis, den Anton-Wildgans-Preis, ...

Mehr über Franz Josef Czernin

Weitere Bücher von Franz Josef Czernin

Alle Bücher von Franz Josef Czernin

Weitere Empfehlungen für Sie

reisen, auch winterlich

Termine

Franz Josef Czernin: "reisen, auch winterlich"

München
Lyrik Kabinett,
Amalienstraße 83a,
80799 München

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend