Provinzialismus

Provinzialismus

Karl Heinz Bohrer

Provinzialismus - unter diesem provokanten Stichwort hat Karl Heinz Bohrer seine in voller Absicht politisch unkorrekten Studien über die Mentalitäten in Politik, Universität und Kulturbetrieb versammelt. Fazit seiner Wahrnehmungen: Die mittlere Mittelklasse, die sich gegen jede Hierarchisierung zur Wehr setzte, hat abgewirtschaftet.

Über den Autor

Karl Heinz Bohrer

Karl Heinz Bohrer

Karl Heinz Bohrer, 1932 in Köln geboren, ist Professor emeritus für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Bielefeld und seit 2003 Visiting Professor an der Stanford University. Von 1984 ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Karl Heinz Bohrer

Alle Bücher von Karl Heinz Bohrer

Weitere Empfehlungen für Sie

Provinzialismus

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend