Profile 4, Handschrift

Während sich das gedruckte Buch inmitten digitalisierter Datenträger zu behaupten weiß, scheint die viel ältere Kultur der Handschriften ihrem Ende nahe. Der vierte Band der 'Profile' zeigt und kommentiert anhand eindrucksvoller Dokumente von Goethe bis Jandl, von Heine bis Doderer die Bedeutung literarischer Manuskripte.

Weitere Empfehlungen für Sie

Profile 4, Handschrift

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend