Otto Neurath

Otto Neurath

Günther Sandner

Otto Neurath war eines "der am meisten vernachlässigten Genies des 20. Jahrhunderts", so der amerikanische Kulturhistoriker William Johnston. Was und wer Otto Neurath (1882 bis 1945) wirklich war, das beantwortet der Historiker Günther Sandner in der ersten umfassenden Biographie über den vielseitigen Ökonomen, der auch als Aufklärer, Sozialist, Utopist, als prägender Graphikdesigner, Museumsdirektor, Filmemacher wirkte und als der "witzigste Mann von Wien" galt. Zusammengehalten wurden diese Teile seines Lebens von seinem politischen Engagement. Mit seinen Piktogrammen, die Neurath im Exil weiterentwickelte, hinterließ dieser unorthodoxe Intellektuelle der Nachwelt eine bis heute internationale Bildsprache.


Über den Autor

Günther Sandner

Günther Sandner, geboren 1967 in Salzburg. Er studierte Politikwissenschaften, Geschichte und Publizistik. Research Fellow am Institut Wiener Kreis und Lektor an der Universität Wien. Bisher veröffentlichte er zu den Themen Politik ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Otto Neurath

Presse

„Gut, dass man Neuraths Wege nun endlich in einer gründlich gearbeiteten und gut geschriebenen Biographie verfolgen kann.“ Helmut Mayer, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.03.14

„Die flüssig geschriebene Geschichte eines interessanten Lebens.“ Hans Bernhard Schmid , Neue Zürcher Zeitung, 20.08.14

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend