Montesquieu

Jean Starobinski

Jean Starobinski läßt den großen Europäer Montesquieu noch einmal als Persönlichkeit lebendig werden: als Schriftsteller und als Zeitgenossen einer radikalen Epoche, die sich endgültig vom mittelalterlichen Jahrtausend verabschiedet hatte.

Über den Autor

Jean Starobinski

1920 in Genf geboren, studierte Medizin, Literatur und Philosophie und lehrte an vielen berühmten Universitäten, u.a. an der Johns Hopkins University, der Universität Basel und zuletzt, als Professor ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jean Starobinski

Alle Bücher von Jean Starobinski

Weitere Empfehlungen für Sie

Montesquieu

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend