Mitternacht

Julien Green

Elisabeth ist Waise. Sie ist zwölf Jahre alt, als sich die Mutter beim Anblick ihres davonfahrenden Liebhabers erschießt. Sie wird zwischen Tanten und Bekannten hin und her geschoben und landet schließlich bei dem ehemaligen Geliebten ihrer Mutter. Hier erfährt sie die Macht der spirituellen und der sexuellen Verführung... Präzise und fesselnd beschreibt Green die Wirkung des Rätselhaften und Unheimlichen auf die Seele eines jungen Menschen.

Über den Autor

Julien Green

Julien Green wurde 1900 als Sohn einer amerikanischen Familie in Paris geboren, wo er 1998 starb. Bei Hanser erschien das erzählerische Werk, zuletzt in der Neuübersetzung von Elisabeth Edl: Adrienne Mesurat (Roman, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Julien Green

Alle Bücher von Julien Green

Weitere Empfehlungen für Sie

Mitternacht

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend