Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Mit kühlem Kopf
Bernward Gesang

Mit kühlem Kopf

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Lieferstatus: sofort lieferbar myBookShop Über myBookShop bestellen
Details zum Buch
Über den Nutzen der Philosophie für die Klimadebatte
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2020
  • 272 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26773-2
  • Deutschland: 24,00 €
  • Österreich: 24,70 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-26865-4
  • E-Book Deutschland: 17,99 €

Verzicht und Verbote? Oder Verantwortung und Solidarität? – Die philosophischen Fragen der Klimadebatte fundiert beantwortet.

Wollen wir die Erwärmung der Atmosphäre aufhalten, müssen wir unsere Art zu leben verändern, aber kommen wir wirklich nur zum Ziel, wenn wir unsere Emissionen sofort umstellen? Damit stellen sich grundsätzliche Fragen. Warum sollen wir auf Freiheiten verzichten? Was bedeutet soziale Gerechtigkeit angesichts des Klimawandels? Brauchen wir Wirtschaftswachstum? Warum reden wir nicht über Bevölkerungspolitik? Wirken Anreize nicht besser als Verbote? Bernward Gesang greift als Philosoph in die Klimadebatte ein und zeigt, dass wir endlich über unsere räumlichen und zeitlichen Horizonte hinaus denken müssen. Dabei kommen Irrtümer und Widerprüche ans Licht, die echte Veränderungen verhindern. Die philosophsiche Reflexion führt zurück zu den Fragen der Alltagspolitik - und liefert fundierte Antworten.

Bernward Gesang

Bernward Gesang

Bernward Gesang, Jahrgang 1968, studierte in Bonn und Münster Philosophie und habilitierte sich 2000 in Düsseldorf, wohin er 2006 als Professor berufen wurde. Seit 2009 unterrichtet er an der Universität Mannheim auf dem Lehrstuhl ...

Mehr über Bernward Gesang

Weitere Empfehlungen für Sie

Mit kühlem Kopf

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend