Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Lulu in der Mitte
Micha Friemel, Jacky Gleich

Lulu in der Mitte

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
  • Erscheinungsdatum: 09.03.2020
  • empfohlen ab 3 Jahren
  • 32 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26612-4
  • Deutschland: 14,00 €
  • Österreich: 14,40 €

"Ich bin nicht groß, ich bin nicht klein. Ich bin die goldene Mitte." Endlich ein witziges Bilderbuch für alle Sandwichkinder, von Micha Friemel und Jacky Gleich

Ein charmantes Buch für alle Sandwichkinder, mit viel Witz illustriert von Jacky Gleich. Lulu ist das mittlere Kind. Lulus großer Bruder Kaspar baut Helikopter und Melkmaschinen. Er ist ein toller Erfinder. Dafür bekommt er bestimmt mal den Nobelpreis, sagt Oma. Und von der kleinen Leo sind immer alle entzückt, ganz egal, was sie macht. Kaum weint sie, nimmt Mama sie auf den Arm und tröstet sie. Und Lulu? Will den Tisch decken, aber das hat schon Papa gemacht. Will beim Kochen helfen, aber da steht das Essen schon auf dem Tisch. Lulu reicht’s: Sie ist nicht klein, aber auch noch nicht groß. Was ist sie denn dann? Die goldene Mitte der Familie – ist doch klar!

Micha Friemel

Micha Friemel

Micha Friemel, 1981 geboren, studierte Geschichte und Germanistik in Basel und absolvierte dann ein Bachelor-Studium „Literarisches Schreiben“ am Schweizerischen Literaturinstitut Biel. Sie lebt mit ihrem Mann und vier Kindern ...

Mehr über Micha Friemel

Jacky Gleich

Jacky Gleich

Jacky Gleich, 1964 in Darmstadt geboren, studierte Animation an der Filmhochschule Babelsberg. Sie hat mehr als 80 Bücher für Kinder und Erwachsene illustriert, wofür sie mehrfach ausgezeichnet wurde, u.a. mit dem Deutschen ...

Mehr über Jacky Gleich

Weitere Bücher von Jacky Gleich

Alle Bücher von Jacky Gleich

Weitere Empfehlungen für Sie

Lulu in der Mitte

Presse

„Das Autorenduo erzählt mit vollem Ernst eine total verdrehte Geschichte über moralisch auffällige Erwachsene. Und keine Angst, die Kinder verstehen den Witz und werden nicht versuchen, so wie Ture und Ella, in ein Gefängnis einzubrechen.“ Agnes Sonntag, Der Spiegel Kultur, 29.03.2020

„Gleich zwei Bände sind über die Familie von Stibitz erschienen – und beide lösen ein, was man von einem guten Erstleser-Buch erwartet: Einfache Sätze, viele Illustrationen – und trotzdem eine gute Geschichte mit literarischem Anspruch.“ Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 09.05.2020

„,Familie von Stibitz‘ liebt man von der ersten Seite an - und besonders den anständigen Ture, der immer in Gaunereien verwickelt wird, ohne es zu wollen. Ein sehr lustiges und spannendes Buch - perfekt zum ersten Selberlesen, aber auch zum Vorlesen. Mit vielen farbigen Illustrationen, die eine extra Portion Humor in die Geschichte bringen. Zum Glück gibt es schon einen zweiten Band - und hoffentlich bald noch mehr Abenteuer von den Stibitzes!“ Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 03.05.2020

Antolin

Weiter zu “Lulu in der Mitte” bei Antolin >

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend