Lotto will was werden

Lotto will was werden

Annika Reich

So viele tolle Berufe – da will man gleich alles werden! Noch mehr Spaß mit Lotto, der „würdigen Nachfolgerin von Pippi Langstrumpf“ Eltern family

Wenn Lotto mit dem Ball dreimal zwischen die Bäume trifft, denkt Papa gleich, dass sie Fußballerin werden könnte. Und wenn sie einen Wecker aufschraubt, fragt Mama, ob sie nicht Ingenieurin werden will. Erwachsene sind so einfallslos, und wer einfallslos ist, hat natürlich keine Fantasie! Lotto will garantiert nicht nur einen Beruf. Am Mondtag wird sie Raketenchefin, damit die Aliens endlich Bananen und Wasser kriegen. Am Dienstag eine Zirkusdirektorin, die Konfetti regnen lassen und Zersägetricks ausprobieren kann. Und am Mittwoch Sultanine – nicht die im Kuchen, sondern die Chefin eines ganzen Landes. Und wenn das nicht klappt, wird sie eben Berufeausdenkerin. Darin ist sie nämlich richtig gut! Der zweite Lotto-Band voller Humor für die ganze Familie.


Über den Autor

Annika Reich

Annika Reich

Annika Reich, 1973 in München geboren, lebt mit ihren beiden Kindern in Berlin. Sie arbeitet als Schriftstellerin und als Kolumnistin für die ZEIT-Online-Kolumne »10 nach 8«. Außerdem leitet sie das Aktionsbündnis WIR MACHEN ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Annika Reich

Alle Bücher von Annika Reich

Weitere Empfehlungen für Sie

Lotto will was werden

Presse

"In Lottos irre Gedankenwelt einzutauchen, ist pures Lesevergnügen. Witzig und inspirierend. Das Buch erinnert unaufdringlich daran, dass man mit seinem Leben alles Mögliche anfangen kann. Oder in Lottos Worten: ‚Ich finde das wirklich toll: Was man alles schon ist und das man dauernd wird!‘“ Ola Lebedowicz, Tagesspiegel, 01.03.18

„Ein Feuerwerk der Fantasie, das Regina Kehn kongenial-frech illustriert. Wieso gibt es nicht mehr Gummibärchendesignerinnen auf der Welt?“ Britta Heidemann, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 02.03.18

"Vertraut philosophisch und von Regina Kehn frech und charmant ins Bild gesetzt … köstlich amüsant. Die Gedankengänge dieses blitzschlauen Mädchens, das man getrost das Gegenteil von all den braven Mädchenfiguren à la Conni bezeichnen kann, lassen noch Stunden später grinsen.“ Barbara Weitzel, Berliner Zeitung, 17.02.18

„Lotto ist zurück! … Humorvoll und sehr kreativ, ein echtes Lesevergnügen.“ Beate Schräder, Westfälische Nachrichten, 21.03.18

Bilder zur Buchlesung

Die Kinder der Schule am Auwald Leipzig waren so begeistert von Annika Reichs Buchlesung, dass sie selbst einige Bilder zu “Lotto will was werden” gezeichnet haben.

Die schönen Bilder der Schüler können Sie hier ansehen >

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend