Literaten im Untergrund

Robert Darnton

Robert Darnton führt den Leser in die dunkle, auch von der Wissenschaft bislang nicht ausgeleuchtete Welt der Raubdrucker, Hinterstubenverleger, Schmuggler und Polizeispitzel, die sich als literarischer Untergrund hinter der Fassade der Aufklärung gebildet hatte. So machen wir Bekanntschaft mit abenteuerlichen Autoren, die in Paris rechtswidrige Literatur produzierten, und mit den Druckern und Buchhändlern, die diese Literatur heimlich herstellten und vertrieben. Diese Literatur versorgte die Leser überall in Frankreich mit aufrührerischen Ideen und Ideologien. Robert Darntons Arbeit liest sich wie eine detektivische Spurensicherung, die ein Stück Kultur- und Literaturgeschichte beleuchtet.

Über den Autor

Robert Darnton

Robert Darnton, Jahrgang 1939, studierte an den Universitäten Harvard und Oxford und lehrt heute Geschichte an der Princeton University. Von 1987 bis 1995 leitete er zudem das Programm European Cultural Studies der Princeton ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Literaten im Untergrund

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend