Liebende für eine Nacht, Liebende für einen Tag

Ivan Klíma

Ivan Klíma beleuchtet die absurden Anstrengungen, die Menschen aus Sehnsucht nach Liebe und Verliebtsein unternehmen, von verschiedenen Seiten. In diesen acht Erzählungen, die Klíma berühmt gemacht haben, sind die Schrecknisse und die Tröstungen der Liebe fast immer zugleich spürbar und sichtbar. Ein verständnisvoller Blick auf das »wunderbarste und seltsamste aller Gefühle«.

Über den Autor

Ivan Klíma

Ivan Klíma, 1931 in Prag geboren, arbeitete als Redakteur und Lektor und unterrichtete nach dem Ende des Prager Frühlings in den USA. Seit 1970 lebt er wieder in Prag, wo er bis zur Wende 1989 Publikationsverbot hatte. Auf Deutsch ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Ivan Klíma

Alle Bücher von Ivan Klíma

Weitere Empfehlungen für Sie

Liebende für eine Nacht, Liebende für einen Tag

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend