Lebenserschreibung

Lebenserschreibung

Jean Paul

"Wenn ich nichts mehr zu leben habe, schreib' ich mein Leben." Schon mit den Formen seines Namens, "Jean Paul", "Richter", spielt er seine Metamorphosen durch, und erst recht mit seinen fiktiven Figuren. Dieses Buch versammelt wichtige autobiographische Texte und unveröffentlichte Notizen aus dem Nachlass des immer noch unbekannten Klassikers.


Über den Autor

Jean Paul

Johann Paul Friedrich Richter (21. März 1763–14. November 1825), entstammte einem Pfarrhaus im Fichtelgebirge, studierte Theologie in Leipzig, war später Hauslehrer und Leiter einer Privatschule, lebte in Weimar, Berlin, Meiningen, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jean Paul

Alle Bücher von Jean Paul

Weitere Empfehlungen für Sie

Lebenserschreibung

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend