Kore in der Hölle

William Carlos Williams

Diese frühen Texte von Williams gelten als der Beginn eines eigenständigen »amerikanischen« Stils in der Literatur. Die Ablehnung aller Konventionen, das Nebeneinander von verstörter, improvisierter Prosa und kühlen, lyrischen Momentaufnahmen bezeichnet den Aufbruch der künstlerischen Avantgarde.

Über den Autor

William Carlos Williams

William Carlos Williams, geboren 1883 in Rutherford, New Jersey, gilt neben Ezra Pound und T.S. Eliot als der bedeutendste amerikanische Lyriker der Moderne. Er lebte als Arzt in seiner Heimatstadt, wo er 1963 starb.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Kore in der Hölle

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend